Annette Müller-Sgundek

"Wachstum bedeutet, dass das Leben in beständiger Veränderung besteht, und es gibt keine Möglichkeit dies zu unterbinden." (Virginia Satir)

Annette Müller-Sgundek, geb. Müller, Jahrgang 1964
 


Qualifikationen


Supervisorin und Coach DGSv
Systemische Supervisorin
(SG)
Ausbildung Systemische Supervision, Coaching und Grundzüge der Organisationsentwicklung am Institut für Systemische Familientherapie, Supervision und Organisationsentwicklung in Essen.
www.ifs-essen.de

Systemische Beraterin (SG), Ausbildung bei Consentio Bad Hersfeld und dem Kasseler Institut für Systemische Therapie und Beratung

Diplom-Sozialpädagogin (FH) Studium an der Universität Kassel, Abschluss 1989


Berufliche Stationen


seit 2013 haupt- und freiberufliche Tätigkeit als Supervisorin und Coach

1997 - 2013: 15 Jahre hauptberufliche Tätigkeit als Führungskraft beim Deutschen Roten Kreuz und in der Diakonie

1989 - 1997: Tätigkeit als Sozialpädagogin in verschiedenen Bereichen mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung

Feldkompetenz: Führung, Behindertenhilfe, Inklusion, Freiwilligenengagement, Psychiatrie, Kulturbereich, Flüchtlingsarbeit, Interkulturalität, Beratung von Frauen im Themenbereich Beruf- und Familienarbeit und beruflicher Wiedereinstieg